skip to content
einamhaus image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Scheußlich schmerzhafte Gewissheit

Matthias Ohler am 24.08.2011

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Vergangene Woche fiel mir Loriots Das Bild häng schief ja wieder in die Wahrnehmung und dann ins Wochenbuch. Jetzt, wo ich gestern von seinem Ableben erfahren habe, geht es mir so, wie es mir ging, als Richard Rorty starb und andere meiner Lieblinge, wie ich hier offen bekennen darf: Ich denke mir, es wird noch das eine oder andere ausgegraben werden, das Loriot uns übrig ließ - und es wird nicht das Schlechteste sein. Das Leben mit ihm wird aber nur in der Erinnerungsrichtung weiter gehen. Das ist eine scheußlich schmerzhafte Gewissheit. Das eine oder andere wird nun - zumindest auf gewisse Weise - unkapiert bleiben.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht