skip to content
jugendspain image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Eine Minute im März

Raimund Schöll am 08.03.2011

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

In Colmar kaufen sich zwei Teenager an einem Kiosk Zigaretten, während Herr Westerwelle sich mit der Bundeskanzlerin  in Berlin geheim zu einer Tasse Tee trifft. Herr Meier sitzt zur gleichen Zeit in seinem Gartenhäuschen bei Köln und denkt darüber nach, wann er endlich sein Blumenbeet wieder auf Vordermann bringen kann. Klein Erna aus Schönefeld fährt mit ihrem Roller herum, blickt zum Himmel und ärgert sich, noch nie in ihrem Leben geflogen zu sein. Dann noch das Käsebrot, das in Frankfurt Hauptbahnhof unbeachtet im Mülleimer liegt, während Hans M. in Hamburg die Fassade eines Versicherungsgebäudes putzt. Und Zugehfrau Helga Meier aus München Lehel sitzt auf dem Klo, rauchend auf baldigen Dienstschluss wartend; denn heute wurde schon genug gearbeitet.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht