skip to content
Bild027 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Weihnachtstsimmung

Matthias Ohler am 23.12.2014

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Es grünt so grün der Tannenbaum,

es ist so mild, wann wagt es kaum

zu spüren. Blumen blüh´n im Kasten,

derweil wir durch die Gassen hasten.

´S ist wieder so: Bemützte Leute

im Metzgerladen beim Geläute

der Kirchturmuhr. Man müht sich halt,

umherzuwintern als wär´s kalt.

Der Glühwein ist genauso lau

wie drauß´die Luft, man schmeckt´s genau.

Die Allradkisten steh´n vorm Laden

wie speckgewöhnte fette Maden.

Auf einer steht "Gruß aus Tirol",

dahin fahr´n die Besitzer wohl

zur Neujahrsfeier auf die Piste,

die aussieht wie Jamaikas Küste.

Kanonen her! Den Schnee verblasen!

Am Rande kann man weiter grasen.

Nach mir die Sintflut? Läuft ja schon.

Nur merken andre was davon.

Die Schalkarena ist bereitet

für Biathlon. Niemand bestreitet,

dass das ne gute Nutzung ist

wenn´s draussen dafür zu sehr pisst.

Hier kann man ungestört genießen,

als wäre nichts. - Es ist zum Schießen ...

 

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht