skip to content
strasseform image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Weihnachtsgespräche II

Matthias Ohler am 29.12.2013

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Wir seien in der Entwicklung an einen Punkt gekommen, sagt Steven, der Krieg, an dem wir und nähere Nachbarn direkter als bislang beteiligt sind, wahrscheinlicher erscheinen lasse. Man spüre das, und man könne es auch übers Spüren hinaus verständlich machen. Es rücke einfach näher, scheine ihm. - Besonders letzteres machte, was er meinte, spürbar deutlich. Und in keiner Weise als Angstmache, sondern als reale Option, und damit eher als das Gegenteil von Angstmache.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht