skip to content
fahrradformen-1 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Theorieschnipsel: Membran

Matthias Ohler am 25.10.2011

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Ein wesentliches theoretisches Interesse der Theorie lebender Systeme als autopoietische Systeme besteht in der Klärung der aktiven Chronifizierung von Prozessen, die das System "konservieren" und nicht, was vielleicht wahrscheinlicher wäre, zerbröseln lassen. Nicht Wandel ist erklärungsbedürftig, sondern Konstanz (FB Simon). Wie prozessieren Systeme Innen-Außen-Unterscheidungen? Zum Beispiel durch Ausbildung einer Membran. Im Übertrag des Konzepts auf soziale Syteme ist die spannende Frage, wie man solche Prozesse hier bemerkt und beschreibbar machen kann - nicht nur, aber auch, um dann Veränderungen zu bekömmlicheren Konstanzen anzuregen. Die Membranen sind hier nicht immer so leicht aufzufinden, besonders seit der Zeit, als zB Stadtmauern obsolet wurden. Die Wahrnehmung von Atmosphären und der Möglichkeiten ihrer Beschreibung könnte uns hier weiter helfen. Dazu müssen wir sie beobachtbar und besprechbar machen, also zum Beispiel systemtheoretisch reflektieren. Im Beobachten des Erlebens von Zugehörigkeit oder Nicht-Zugehörigkeit zu bestimmten Sphären und Atmosphären liegt einer der Schlüssel dazu. Es schärft das Bewusstsein für den dialektischen Prozess von Erleben und Leben von Atmosphären und den sie bildenden Prozessen. Durch operationale Schließung bildet sich die Möglichkeit des Erlebens von Ausschluss aus Sphären. Die operationale Schließung kann mit Absicht forciert werden, geschieht aber meist nicht mit Absicht. Das verwundert nicht, da sie kein individuelles Phänomen ist. 

Verschiedene beitragende Komponenten zu Atmosphären können in in die Wahrnehmung (Wahrgebung; G.Schmidt) genommen werden, ohne in den kausalistischen Fehlschluss zu verfallen, nun habe man das Zauber-Werkzeug zur Gestaltung von Atmosphäre zur Hand. Die Zahl der möglichen Komponenten (Aktanten) ist nämlich unbegrenzt.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht