skip to content
Bild001 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Symposion

Matthias Ohler am 16.07.2012

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Das Kloster Seeon bot am vergangenen Wochenende den schönen Raum für das sehr eindrückliche 3. Symposium der "Praxis der Systemaufstellung", zu dem zum zweiten mal nach 2010 Aleida und Jan Assmann als Hauptreferenten eingeladen waren. Die Vorträge - u.a. zu Thomas Manns Joseph-Romanen und jüngeren deutschen Familienromanen - und die daran anschließenden intensiven Gesprächsrunden boten die Erfahrung des Luxus einer besonderen intellektuellen Atmosphäre, die einem hervorragenden Konzert mit anschließender erhellender Kommentierung seiner Komposition und seines Wirkungsgeflechts gleichkam. Ein Genuss. Hunter Beaumonts Schlussvortrag in seinem intensiv und ganz offen fragenden Gestus: die gelungene Coda. Um differenziert erarbeitete und ebenso dargebotene wissenschaftliche Einsichten und vor allem um daraus bessere Fragemöglichkeiten bereichert heimfahren zu können kann für eine Weile sogar glücklich machen.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht