skip to content
Bild020 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Randale, Demo, oder was?

Matthias Ohler am 09.08.2011

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

 

Wie die Zeiten sich doch wiederholen: Beim Stöbern in alten Skripten fand ich einen Text aus dem März 2006, damals geschrieben für die Systemische Kehrwoche bei Carl-Auer. Der letzte Absatz ist, finde ich, doch wieder aktuell angesichts der derzeitigen Engagements vieler Menschen in England, Libyen und sonstwo auf der Welt:

"(...) aus den Nachrichten des Senders SWR 1 Baden Württemberg vom 24.3.2006 morgens konnte man entnehmen, dass es in Frankreich, vornehmlich Paris, „Randalierer“ gibt, die festgenommen wurden von der dortigen Polizei, in Weissrussland „Oppositionelle“ und „Demonstranten“, die ebenfalls von der dortigen Polizei festgenommen wurden. Ich frage mich jetzt, ob nicht die jungen Französinnen und Franzosen lieber in Weissrussland randalieren sollten, um im deutschen Dario (pardon: Radio) als ordentliche Oppositionelle zu gelten – oder waren vielleicht sogar welche schon dabei? In jedem Fall sollten die Weissrussinnen und Weissrussen aber in Weissrussland bleiben, sonst mutieren sie möglicherweise zu Randalierern und werden von der französischen Polizei festgenommen. Oder nimmt nicht am besten gleich die französische Polizei die weissrussische fest, wenn die so randalös friedliche und verständliche Oppositionelle festnimmt? Oder wie? Oder was?"

Berichte bieten Bewertungen an. Und Bewertungen machen Berichte.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht