skip to content
Bild000b image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Montagsgedenke

Raimund Schöll am 28.05.2012

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Was alles so passiert auf dieser Welt. Man glaubt es kaum. Hier eine kleine Auswahl von Vorkommnissen der letzten Woche:

Rom. Elende Heuchler ihr, ruft eine junge Flitzerin von links den Wartenden zu, die Treppe zum Petersdom hinauf stürmend. Vier österreichische Geistliche aus der Erzdiozöse Gurk, inmitten der gläubigen Menschenschlange stehend, wenden sich, die blassen Gesichter in Falten gezogen, von der Dame ab nach der rechten Seite der Warteschlange hin. Sodann erteilen sie dem männlichen Mitflitzer dort ihren gnadenreichen Segen.

Oberolm. Aber wenigstens das Wetter heute sei doch schön, sagt er zu ihr, woraufhin sie sein Bierglas nimmt und es ihm ins Gesicht schüttet. Gerade hatte er ihr von seinem Verhältnis mit der Sekretärin erzählt.

Köln. Diesmal können Sie ruhig das, was ich gesagt habe, ganz offiziell und mit meiner ausdrücklichen Genehmigung an den Chef weiter geben, sagt ein Kollege zum anderen. Äh, was denn? Na, dass Sie ein intrigantes Arschgesicht sind!

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht