skip to content
hochzeitformen image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Montagsgedenke

Raimund Schöll am 09.01.2012

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Wulff klebt am Amt. Oder klebt das Amt an ihm? Wer weiß? „Der Patexpräsident“ – soll jedenfalls das Motto heute abend bei „Hart aber Fair“ sein. „Patex-BILD“, wäre auch mal ein Sprach-Zug, finde ich, zur spontanen Auflockerung der allgemeinen Verkrampfung. Oder: „Die BILD-Zeitung - Vatikanstadt der Wohlanständigen?“ Zu Gast: Uschi Obermaier und Rainer Langhans, als Zeitzeugen. Hat ja funktioniert damals: Spießer aller Bundesländer vereinigt euch! 

300 Demonstranten waren gestern am Schloss Bellevue, zeigten dem Bundespräsidenten die Schuhe, wie die Ägypter damals Mubarak auf dem Tahir Platz. Wie unterschiedlich doch Mut interpretiert werden kann. Und wie schnell man in Deutschland glaubt, verachten zu dürfen. Wenn Wulff noch länger so ungeschickt agiert, und die BILD so geschickt, werden’ s wohl bald 3000 oder 30000 sein.

Zu Guttenberg will wieder zurück in den Bundestag, verhandelt über sein Come-Back, heißt’s. Prima. Jetzt wird wenigstens verhandelt. Die Schimmelreiter-Nummer hat ja nicht funktioniert. Werden da demnächst auch die Schuhe fliegen? Vorm Schloss womöglich?

Idee: Vielleicht sollte man "Deutschland, deine Reflex-Ethik" mal als Titel im philosophischen Quartett unterbringen.

(O.G.)

Kommentare

09.01.2012

Matthias Ohler

Gut. Gekauft. - Bis zur Idee mit dem Philosophischen Quartett. Dieses Thema nicht ins Kasperletheater, bitte. Dort wird doch auch nur reflexartig gedacht, statt reflektiert. Oder wollen wir´s wirklich den Prechts und Safranskis überlassen? Dann kann´s gleich die Bild-Zeitung abhandeln.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht