skip to content
Bild006 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Der Bär auf dem Försterball

Matthias Ohler am 06.03.2012

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Das wunderbare Buch Der Bär auf dem Försterball von Peter Hacks sollte auf allen Literaturlisten zur Einführung in die Erkenntnistheorie des Konstruktivismus auftauchen. Es erschien zuesrt 1972, ist seit einigen Jahren wieder lieferbar mit neuen Bildern von Peter Gut.

Der Bär, der in der Wahrnehmung der Förster zum Oberförster mutiert, während der Jungförster leicht als der gesuchte Bär zu erkennen ist, illustriert aufs Schönste, wie Wirklichkeit erschaffen werden kann. Auch wenn sie in diesem Falle eher ertrunken ist. Nicht nur deswegen ist das Buch auch geeignet zur Illustration atmosphärischer Steigerungs- und Vereinheitlichungs-Prozesse. - Meiner Wirlichkeitserfahrung mit dem, wie die Förster hier beschrieben werden, wäre zwar angemessener gewesen, wenn es den Bären auf den Jägerball verschlagen hätte, aber sei´s drum ...

http://www.keinundaber.ch/buecher_und_records/buecher/der_baer_auf_dem_foersterball/index.html

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht