skip to content
einamhaus image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Dauer-Tsunami

Matthias Ohler am 16.03.2011

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Der menschlich-sozial-ökologisch-gesundheitlich-politische Dauer-Tsunami in Afrika, der schon vor 2004 den Kontinent überschwemmte und es auch nach dem März 2011 wohl weiter tun wird, wird noch immer nicht bemerkt - geschweige denn, daß er jemanden wirklich interessiert. Weil er eben kein echter Tsunami ist, also nicht plötzlich, nicht zwar heftig aber kurz, nicht außergewöhnlich und nicht aufmerksamkeit-erhaschend.
Nach dem Reaktor-Unglück in Tschernobyl 1986 sagte ein Student zu einem seiner Lehrer: "Nichts kann nachher so sein wie vor dem, oder?" Die ernüchternde Antwort, damals wie heute: "Oh doch."

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht