skip to content
DSC00018 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Auf Phrasen dreschen

Matthias Ohler am 30.12.2015

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

 

Tom Levold hat im systemagazin einen - ja, nennen wir es Aufruf zur zornigen Besinnnung von Peter Fuchs publiziert, dem ich mich nur anschließen kann. Er trifft u.a. genau die praktische Erfahrung einer Enge zB durch versuchte, aber uneingestandene Machtausübung, wie ich sie zB bei Literaturauswahl für Kongressbüchertische schon erlebt habe. Wird Zeit, dass die Kirche im Dorf (bzw. die Kirchen in den Dörfern) mal gesehen und klar benannt werden und darüber diskutiert wird. Fuchs´ Hinweis auf Päpste zB spricht dafür. Atmosphärisch spürt man die mächtige Süße konzptioneller und praxeologischer Machtgelüste ja schon länger nur zu deutlich.

Ich habe den Beitrag auf Facebook und nun hier geteilt, weitere Teilungen mit vielleicht mehr Verbreitungschancen seien hier ausdrücklich bewünscht.

Hier der Beitrag:

http://systemagazin.com/kanonische-phraseologien-in-der-zunft-der-systemischen-therapie-und-anrainender-sozialberufe/comment-page-1/#comment-9002

 

 

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht