skip to content
hdr1 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

Atmosphärische Übertragung

Matthias Ohler am 15.11.2011

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Freitag und Samstag durfte ich Humberto Maturana erleben. In der Kulturbrauerei Berlin gab er auf Einladung der Carl-Auer Akademie ein beeindruckendes Gastspiel. Neben vielem anderen nahm ich eine dichte, reife, überlegte und bestärkende intellektuelle Atmosphäre mit. In den vergangenen beiden Tagen hatte ich Gelegenheit, gemeinsam mit Liz Nicolai das Autopoiesis-Konzept und Systemtheorie für Kontexte sozialer Arbeit an der Fachhochschule Ludwigsburg zu unterrichten. Es gelang, wie ich finde, besonders gut. Ich hatte zu Beginn glücklich erzählt, wo ich in den Tagen zuvor gewesen war. Das steigerte deutlich spürbar Niveau und Dichte der Aufmerksamkeit. Atmosphärische Übertragung. Nicht ungefährlich. Trotzdem danke. - Und der konzeptionelle Tangojazz mit Liz tat sein Übriges.

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht