skip to content
Bild044 image

Übersicht

Atmosphärisches Wochenbuch

13

Matthias Ohler am 30.11.2012

-> Hier können Sie Kommentare lesen oder schreiben

Der 30. November ist noch nicht vorbei, aber wir können schon sagen: Der November 2012 ist der Monat mit den meisten Aufrufen der Atmosphäriker-Netzseite (über 13000) seit ihrem Bestehen. Das Wochenbuch führen wir seit dreieinhalb Jahren. Allen, die hier stöbern und lesen, sei an dieser Stelle dafür gedankt.

Ich wage hier mal einen kleinen Ruf ins Netz: Bestünde denn Interesse an einem Forum oder einer ähnlichen Entwicklung in Richtung Mehrhirn- und Mehrwegekommunikation auf dieser Netzseite? Warum nicht fragen? Meine Omma aus Wetter anne Ruhr sachte immer: Kannze fragen obse wollen, dann könnse, und wennich, dannich. Ach, Ruhrgebiet, du atmosphärisches Wunderland.

Man kann schreiben an matthias.ohler(-at-)ludwig-wittgensten-institut.de oder an raimund.schoell(-at-)ludwig-wittgenstein-institut.de. Oder hier kommentieren. Und wennich, dannich.

Eine interessante Netzseite gibt es übrigens noch anzukucken:

http://www.simon-weber.de/seminare.php?w=9

Hier gibt es in 2013 eine weitere Gelegenheit, ein Seminar zu atmosphärischer Intelligenz zu besuchen. Ohne Netz und doppelten Boden.

Nu is genuch für heute, Junge.

Kommentare

05.12.2012

deaXmac

Hömma, weisse watt, wennze mich getz frags: Ker watt schön!

Hier können Sie Kommentare schreiben

Zur Übersicht